australia 2002 2003 by nat & roaustralien und hongkong 2002/2003
bericht 5

australien

phase 2002 12 22–24 > home <
| 5 | canberra
mit 0,5 promille.

«if you drink and drive, you’re a bloody idiot!» das ist der alte aber immer noch gern zitierte anti-alk-am-steuer-slogan australiens. die grenze für die vieltrinkende nation ist 0,5 promille. die polizei führt häufig irgendwo einen «bretho» durch, einen röhrliblastest.

genau in einen solchen kamen wir, als wir kurz vor canberra waren. natalie, da gerade am steuer, durfte pusten. resultat null. weiterfahren.

elster

einer der häufigsten vögel: die australische elster (magpie).
jede hat ihr eigenes revier.

gegen den quadratismus.

die hauptstadt canberra ist eine geplante city, noch nicht 100 jahre alt. sehr weitläufig und grosszügig angelegt. viele bäume. die strassen sind nicht schachbrettartig, sondern häufig kreisförmig angelegt.

leider ist die architektur teilweise erbärmlich klotzig («kommunistisch»), erst die neueren bauten geben etwas mehr free australian spirit her, z.b. das neue parlamentsgebäude oder das nationalmuseum.

zwei tage in canberra und wir haben es gesehen... das heisst nicht, dass man nicht noch mehr zeit da verbringen könnte – aber wir müssen uns langsam auf den weg nach cairns machen: das sind noch 3000 km strasse.

allen ein schönes weihnachtsfest!

the national museum of australia

the national museum of australia in canberra.

upload: 2002 12 24 – bericht: ro
> letzter <
> home <
> nächster <
 
 
unsere adresse: mail